Blog hinzufügen

Zurück

dubu-and-more.ch

Wir – Claudia und Thomas – wollten eigentlich zuerst mit dem Segelschiff um die Welt segeln. Warum sind den Fotos von einem Fahrzeug auf unserem Blog zu sehen fragst du dich? Nun ja, kurze Antwort. Wir fanden das im wahrsten Sinne des Wortes zum kotzen. Nachdem wir mehrere Seemeilen bereits hinter uns hatten, wurde uns ein Törn im Mittelmeer zur Überraschung. Rund 40 Stunden angeleint am Schiff und mit Schwimmweste bestückt, reierten wir beide – und noch weitere Crew-Mitglieder – an der Reling um die Wette. Wir können euch sagen, Fische füttern ist nicht lustig. Und so sind wir dann halt auf die Sache mit einem Fahrzeug gestossen.

Wer sind wir

Beide sind wir Ende der 1960iger Jahre geboren und in der schönen Schweiz aufgewachsen. Haben brav und angepasst die Grundschule hinter uns gebracht, um dann irgendwann eine Berufslehre zu machen und später noch Studium und Weiterbildungen anzuhängen. Dann haben wir rund 35 Jahre gearbeitet. Irgendwo in diesen 35 Jahren Arbeitsleben haben wir uns dann noch kennen gelernt und geheiratet. Bis dann – eines Tages – uns klar geworden ist, dass unser Leben so nicht weitergehen kann. Die Welt hat mehr zu bieten als nur 9-to-5 (in der Schweiz sind es eher so 7-to-7) Jobs. Ziemlich ausgebrannt vom Dauer-Zeitdruck bei der Arbeit haben wir dann unser Fahrzeug gesucht, gefunden und selbst ausgebaut. Dieser stete hohe Zeitdruck – sowohl im Berufs- wie auch im Privatleben – hat mich (Thomas) dann auch zu einem Leitspruch geführt.

Wir haben nicht zu wenig Zeit zum Leben erhalten, wir nutzen sie nur nicht richtig.

So haben wir uns zum Ziel gesetzt, unsere Lebenszeit besser zu nutzen. Für uns selbst und für uns gemeinsam. Denn wir sind in einem Alter, da ist der Weg vor uns kürzer als der Weg hinter uns.

Hoffnungen und Ängste

Wir hoffen natürlich immer gesund zu bleiben und jeden Winkel der Erde entdecken zu können bis an unser Lebensende. Doch bis dahin begleiten uns auch Ängste und Sorgen. Sorgen darüber, ob das Geld reicht – auch fürs Alter. Sorgen darüber, ob unsere Familien zuhause unseren Entscheid verstehen und akzeptieren. Claudia sorgt sich um das Wohlergehen ihrer Kinder. Und dann begleiten uns auch Ängste. Angst, irgendwo aufgrund krimineller Machenschaften zu früh von der Welt gehen zu müssen. Angst, eine schwere, lebensbedrohliche Krankheit aufzulesen. Angst, einen Unfall zu haben und nicht weiterreisen zu können.

OK, man kann sich nun diesen Ängsten und Sorgen hingeben und zuhause bleiben und dem 9-to-5 Job nachgehen und im Glauben sein, dass so ganz sicher nichts Schlimmes passiert. Echt? Im Urlaub nie in eine gefährliche, kriminelle Situation geraten? Im Urlaub oder zuhause nie eine lebensbedrohliche Krankheit einfangen? Nie einen Unfall zu haben? Trugschluss – das kann überall passieren. Und wir haben uns entschlossen, nicht in Sorge um Ängste nichts wagen zu wollen. Also sind wir raus in die Welt gegangen – vielmehr gefahren - und geniessen mit grosser Lebensfreude diese Freiheit.

Warum ein Blog?

Warum nicht? Ein Blog ist eine geniale Sache. Einerseits Tagebuch für uns, andererseits Abenteuerbuch für Interessierte. Natürlich gibt es haufenweise Blogs und viele gleichen sich inhaltlich und bezüglich Design. Was ist bei unserem Blog also anders? Ein Punkt ist es ganz sicher – unser Fahrzeug der Bucher Duro.

Was ist ein Bucher Duro?

Die Amerikaner fragen uns immer: „Ist das ein Unimog?“ oder vielmehr die Kurzform „Ist das ein Mog?“ Nö, das ist ein Duro. Der ist viiiiiel besser als ein Mog. :-) Warum denn? Weil wir mitten in der Stadt in einen normalen PW-Parkplatz passen. Weil wir unter 2,9 Meter Höhe sind. Weil wir schneller fahren können als ein Mog. Weil der Lärm im Fahrerhaus bei Höchstgeschwindigkeit gleich ist wie beim Unimog – Oh... das ist natürlich keine bessere Eigenschaft. Weil wir eine Steigung von 80% hinkriegen im Gelände und weil er ein Schweizer Militärfahrzeug ist – also sowas wie das Schweizer Taschenmesser – mit Rädern und Schweizer Flagge auf der Front.

Wir freuen uns, wenn ihr in unserem Blog schmökert und virtuell mit uns mitreist. Wir möchten mit unserem Blog begeistern, zum Träumen anregen, Mut machen, eine andere Sichtweise der Dinge darlegen. Wir möchten Positive Vorurteile vermitteln gegenüber anders denkenden oder anders Lebenden.

Claudia und Thomas
dubu-and-more.ch ist spezialisiert auf:
  • Bucher Duro
  • Selbstausbau
  • Thermomix und Omnia
  • Kräuternixe
  • Laminierung von Holz
  • Finanzen
  • Nordamerika
  • Europa
  • Fotografie
  • Outdoor-Kochen